ZUTATEN
2
Eier
250 g
Puderzucker
250 g
Speisestärke
230 g
Butter
650 g
Mehl
1 TL
Backpulver
Schale von 1 Zitrone
Kakaopulver

ZUBEREITUNG

Butter und Zucker schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Zum Schluss die Mischung von geriebener Zitronenschale, Speisestärke und Backpulver untermengen.
Das Ganze von Hand zu einem glatten Teig verkneten. Der Teig sollte sich von der Hand lösen. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden ruhen lassen.
Kleine Bällchen aus dem Teig formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eine kleine runde Ausstechform jeweils im Kakaopulver wälzen und dann einen Abdruck auf dem Bällchen manchen. So entsteht quasi das Champignon-Design.
Die „Pilze“ bei 170 °C ca. 12-15 Minuten backen. Auskühlen lassen und servieren. Guten Appetit!