ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

1Lachsfilet(s), 180 – 200 g
2 ELOlivenöl
1 ELSojasauce
2 ELHonig
2 ELDijonsenf
n. B.Meersalz und Pfeffer aus der Mühle

Verfasser:
abydos21

Das Lachsfilet abwaschen und abtrocknen. In einer kleinen Schüssel mit Olivenöl und Sojasauce , Meersalz und Pfeffer aus der Mühle eine Marinade anrühren und das Lachsfilet ca. 2 Std. im Kühlschrank darin marinieren.

Zur Zubereitung das Lachsfilet rechtzeitig aus den Kühlschrank nehmen, sodass der Lachs Zimmertemperatur annehmen kann. Den Lachs aus der Marinade nehmen und kurz von beiden Seiten anbraten. Danach das Lachsfilet für ca. 5 – 6 min bei 100 Grad zum Weitergaren in den Backofen geben.

Zur restlichen Marinade noch etwas Dijonsenf und Honig geben und verrühren. Nun den Lachs aus dem Ofen nehmen, mit der Glasur dick bestreichen und nochmals in der Pfanne kurz braten.

Arbeitszeit:ca. 10 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 10 Min.
Ruhezeit:ca. 2 Std.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 540